Die Zaubervilla – das sind WIR  

Ein Projekt von Refugium – Verein für alternative Kinderbetreuung

Die Logo 001besteht seit September 2008.

Unser Ding ist die liebevolle, kreative und kompetente Kinder-bildung und Kinderbetreuung.

Die Zaubervilla arbeitet bedarfsorientiert! Wir betreuen rund 35  Kinder von ca.  8 Monaten bis 10 Jahren. Bei uns gibt es eine Kinderkrippe, eine Alterserweiterte Gruppe, und ein Besuchscafe. Bei unserem beliebten Sommerprogramm bieten wir Betreuung auch für externe Kinder, zur Überbrückung der Ferienzeiten, an.  Wir sind für unsere Kinder ganztags und das ganze Jahr über da. Unsere   Öffnungszeiten richten wir nach dem Bedarf der Familien und  nach den Ansprüchen von ArbeitgeberInnen.

Wir sind organisiert über einen privaten, gemeinnützigen Verein, mit 9 engagierten, kompetenten Mitarbeiterinnen.

Unser Ziel : kompetente, liebevolle, ganztätige, bedarfsgerechte Kinderbetreuung. Der Zuspruch seitens Eltern und Kindern gibt uns recht, und bestätigt unsere Arbeit.

Kommen Sie uns in der Zaubervilla besuchen!

Ihre persönliche Ansprechpartnerin: Elisabeth Ulrich; Mobil: 0676 / 52 00 680; Mail: kinder@zaubervilla.at

 


Willkommen im neuen Kinderbetreuungsjahr 2016/17

Wir freuen uns auf ein neues Jahr mit Deinem Kind und Dir. Unser Jahresthema heuer lautet: „Den Jahreskreis intensiv erleben“   Das Team hat bereits fleißig an der Planung gearbeitet. Wir begrüßen neue Kinder & neue Mitarbeiterinnen.

Sommerprogramm 2016

Spiel- und Projektwochen für Kinder von 4 bis 10 Jahren   11. bis 15. Juli: SPIELEN UND PLANSCHEN MIT WASSER Wasserbomben-Schlacht, Planschbecken zum Austoben für Groß & Klein, Wasser mit Armen und Beinen in Bewegung bringen, mit Sand & Wasser verschiedene Spiele erleben. 18. bis 22. Juli: WALD- und WANDERWOCHE Den Wald erkunden und viele wichtige Informationen erhalten! Diese Woche werden wir viel in

Mehr lesen

Benefiz

EinladungPlakatBenefiz     Die Benefizveranstaltung der Zaubervilla war eine tolle Veranstaltung. Die Wrestler gaben ihr Bestes, das Publikum war begeistert und feuerten die Kämpfer enthusiastisch an.       Die Jepp Sepp Gäng riss das Publikum mit „fetzigen Hodern“ von den Sitzen 🙂   DANKE AN SEPP ULRICH, ROBERT ELLMAIER, MANFRED KERNEGGER, KLAUS GÖTZ